RGF-Präzision

Unternehmenswerte

Teamgeist im Unternehmen wird bei uns jeden Tag aufs Neue aktiv gelebt. Gemeinsam Lösungen finden und Ziele erreichen ist unser Leitsatz …

DSC_0150

Teamgeist

Nur wer die Liebe zum Detail und eine gesunde Portion Perfektionismus in sich hat, kann nachhaltig und mit Begeisterung höchste Präzision bis ins kleinste Detail entstehen lassen…

DSC_0263

Perfektionismus

Jeder bei uns ist Spezialist und Teamplayer in einer Person. Gerade diese Synthese motiviert uns, jeden Tag vom anderen dazuzulernen und in konstruktiver Auseinandersetzung die gemeinsamen Ziele zu erreichen…

DSC_0280

Spezialisten

Der optimierte und sich technisch auf dem neuesten Stand befindende Maschinenpark ist ein grundlegendes Fundament, um nachhaltig Präzision und Spitzenqualität an unsere Kunden ausliefern zu können…

DSC_0219

Modernste Technik

RGF-Team

Neu eröffnetes Werk 2 im Sommer 2014

Geschichte

RGF Funkenerosion – Klassisches Unternehmertum, das auch in Zukunft noch Geschichte schreiben wird!

Seit 1999 Richard Graf das Unternehmen als Ein-Mann-Betrieb in beengten Räumlichkeiten auf dem elterlichen Bauernhof gründete, schreibt RGF Funkenerosion eine Erfolgsstory, die ihresgleichen sucht. Seit Beginn schätzen die größtenteils langjährigen Kunden den Sachverstand und die Zuverlässigkeit des Unternehmens, was nicht zuletzt in der Person des Firmengründers und seiner Gattin, die sehr engagiert die kaufmännische Leitung inne hat, seine Wurzeln hat.

Durch das kontinuierliche Wachstum und die sehr konservative Finanzierung des Unternehmens konnte der hochmoderne Maschinenpark und die Betriebs- und Verwaltungsflächen konsequent gesteigert und ausgebaut werden.

RGF Funkenerosion – Leidenschaft, höchste Präzision und zertifiziert!

Im Jahre 2006 erhielt das Unternehmen erstmals die Zertifizierung nach DIN-ISO 9001:2000 und wird seitdem regelmäßig in allen Prozessen zertifiziert.

Inzwischen sind wir nach DIN EN ISO 9001: 2015 zertifiziert

2014 wurde die Produktionsfläche um das sogenannte Werk 2 am Pähler Feld 8 um 800 m² erweitert. Hier befindet sich die CNC-Zerspanung. Im Werk 2 wird im 2-Schichtbetrieb gearbeitet. Ein Beladeroboter mit 90 Palettenplätzen beschickt rund um die Uhr vollautomatisch 2 modernste 5-Achs-Fräszentren. So konnte die Effektivität nochmals enorm gesteigert werden. Auch eine CNC-Koordinatenmessmaschine wurde in diesem Zuge angeschafft welche in einen klimatisierten Messraum installiert wurde. Man kann mit dieser Maschinen für die produzierte Genauigkeit jederzeit den Beweis antreten.

2015 wurden mit 2 benachbarten Firmen ein Tag der Betriebe veranstaltet. An diesem Tag besichtigten über 1000 Leute unsere Arbeitsplätze.

Mittlerweile werden die ehrgeizigen und mit gesundem Perfektionismus verfolgten Unternehmensziele von über 35 engagierten Mitarbeitern umgesetzt und es ist kein Ende eines weiteren gesunden Wachstums in Sicht!

Menü schließen